Ohrntalweg

Ohrntal ab Öhringen Sport Ganzjährig

Der neue Radweg entlang der Ohrn verbindet die Große Kreisstadt Öhringen mit dem Kocher-Jagst-Radweg.

Beim Bau des Radwegs wurden sieben neue Brücken errichtet, die jeweils in einer Regenbogenfarbe erstrahlen. Auch dem Naturschutz wurde im Natura-2000-Gebiet ein hoher Stellenwert beigemessen, um heimischen Tieren wie dem Eisvogel, dem großen Abendsegler und bedrohten Tagfalterarten weiterhin einen attraktiven Lebensraum zu bieten.

Die idyllische Radstrecke können Sie von Öhringen aus (mit Bahnanschluss) über Unterohrn bis nach Ohrnberg am Kocher erkunden. Die Strecke ist beidseitig ausgeschildert und zeichnet sich durch geringe Höhenmeter aus. Somit ist sie auch für Familien ein Vergnügen.

Mit der Helenenquelle ergibt sich auf halber Strecke eine schöne Rastmöglichkeit.