Geländebesprechung

Heute am 14.12.2017 war unsere Geländebesprechung. Herrlich wenn jetzt endlich das umgesetzt wird, was lange geplant wurde.

Eine lustige Begegebenheit hat sich hier zugetragen. Als wir den Auftrag für das Gelände des HEICamp abgegeben hatten, war die Azubine erstmal verblüfft. Dort im Unternehmen. “Wen muss ich denn jetzt benachrichtigen ? Wem soll ich die Unterschrift bringen ? Was soll ich tun.” Kommt wohl nicht so oft vor. Heute geht halt vieles per EMail. Da “sieht” man sich gar nicht mehr.

Na hoffentlich sehen wir Sie demnächst. 🙂